Asymmetrische Konflikte. Zum Verhältnis von Medien, Bild und by Frank Bartels

By Frank Bartels

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, observe: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: Krieg der Bilder - Bilder des Krieges, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Zahl der wissenschaftlichen Untersuchungen zum sich wandelnden Terrorismus und dessen Konsequenzen, die, wenngleich auch nur Konstruktionen, wenigstens dem Code Wahr/Unwahr folgen, ist noch immer spärlich und der Diskurs um die ‚neuen Kriege’ noch im Anfangsstadium befindlich. Über die Ereignisse von September 11, wie über alle damit zusammenhängenden Ereignisse, haben wir primär Kenntnis durch die Massenmedien, denen wir aufgrund unseres Wissens über ihre Arbeitsweisen jedoch kaum vertrauen, geschweige denn ihre Realitätskonstruktion als foundation wissenschaftlicher Aussagen anerkennen können. Sind die Medien möglicherweise essentieller Bestandteil terroristischer Strategien, wie Waldmann behauptet oder können sie sich ihrerseits dieser aufgezwungenen Komplizenschaft entziehen? Ferner soll die Visualisierung realer Geschehnisse innerhalb der Terrorismusberichterstattung thematisiert und kritisch hinterfragt werden, wobei der Blickwinkel gezielt auf das Verhältnis von Produktion und Rezeption der Bilder, sowie auf die Konstruktion visueller Symbole gelenkt werden soll. Die Konzentration liegt dabei auf den Anschlägen von 11th of September, die aufgrund der Besonderheit der Ereignisse auch in den Medien eine außergewöhnliche Rolle einnahmen. Zum Ende dieser Arbeit soll eine kritische Betrachtung der Massenmedien im Umgang mit dem Terrorismus stehen und neue Arten im Umgang der Medien mit dem Terrorismus diskutiert und bewertet werden. Aspekte der (Selbst-) Inszenierung und Mystifizierung einzelner Personen, wie beispielsweise der Baader-Meinhof-Komplex der siebziger Jahre oder aktuell Osama Bin weighted down, als das ‚personifizierte Böse’, sind aufgrund der Komplexität des Gesamtthemas nicht Bestandteil dieser Arbeit.

Show description

Read Online or Download Asymmetrische Konflikte. Zum Verhältnis von Medien, Bild und Terrorismus (German Edition) PDF

Best writing reference books

The Psychologist's Companion

The Psychologist's better half is meant for college students in addition to younger pros and writers in any respect phases in their careers looking thought and directions for larger medical writing. This ebook can be a source for researchers in similar fields. it's been comprehensively up-to-date, revised, and prolonged for its 5th version and comprises the newest variety directions of the yank mental Association's booklet guide (sixth variation, 2009) in addition to chapters encompassing the whole learn approach from doing literature learn and making plans an scan to writing the paper.

Perspektiven der Differenz als Darstellungsmodi in den Überlebensmemoiren von Primo Levi und Jorge Semprun (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, observe: 2, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Überlebensmemoiren, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand dieser Hausarbeit ist die examine der Überlebensmemoiren von Primo Levi und Jorge Semprun hinsichtlich eines Erzählmusters bzw.

Ethik und Werbung. Wenn die Geschmacksgrenze gezielt überschritten wird (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, observe: 1. zero, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Ethik der öffentlichen Kommunikation, 39 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Brennende Papageien, diebische Gorillas, kopulierende Puppen, dumme Arbeitslose, verwesende Zombies oder Jesus mit einer Fernbedienung: Immer wieder reizen Unternehmen in ihren Werbekampagnen die Geschmacksgrenzen der Rezipienten gezielt aus.

Nachrichtenfaktoren in Fernsehnachrichten - Ein Vergleich der Nachrichtensendungen Tagesschau und RTL aktuell (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, be aware: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Medienwissenschaft), 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Journalisten sind jeden Tag mit einem großen challenge konfrontiert: Aus einer Flut von Nachrichten, allein der dpa-Basisdienst umfasst rund 750 Meldungen täglich , müssen sie diejenigen auswählen, die sie in ihrem Medium veröffentlichen wollen.

Additional resources for Asymmetrische Konflikte. Zum Verhältnis von Medien, Bild und Terrorismus (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 17 votes