Langfristige KMU-Finanzierung in Brasilien: Chancen, Risiken by Christina Keppel

By Christina Keppel

Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sind für das Wachstum einer Wirtschaft und die soziale Gleichheit innerhalb jeder Gesellschaft von überragender Bedeutung. Sie sind Innovationsträger, schaffen Arbeitsplätze und generieren Einkommen. Ungeachtet ihrer gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Relevanz gilt die KMU-Finanzierung bei Investoren jedoch als risikoreiches Geschäft. In Schwellenländern verschärft sich dieses challenge zusätzlich durch schlecht entwickelte Finanzmärkte. In der Konsequenz verstehen zunehmend öffentliche Institutionen und Entwicklungsbanken die KMU-Finanzierung in Schwellenländern als Teil ihres Auftrags. Ob die Institutionen der öffentlichen Hand dabei lediglich nach dem Subsidiaritätsprinzip handeln, so dass sie auffangen, used to be deepest Akteure nicht zu leisten in der Lage sind, oder ob sie durch ihr Handeln deepest Anbieter vom Markt verdrängen, analysiert Christina Keppel am Beispiel des brasilianischen KMU-Sektors und zeigt dabei zugleich weitere Faktoren auf, die das Wachstum kleiner und mittlerer Unternehmen hemmen können.

Show description

Continue Reading

Ausgrenzung und Herrschaft (German Edition) by Werner Seppmann

By Werner Seppmann

Über die Verarmungstendenzen in weiten gesellschaftlichen Bereichen und die zunehmenden Ausgrenzungsprozesse kann auch eine ideologisch angepasste Sozialwissenschaft nicht mehr schweigen. Forschungen über soziale Randständigkeit haben sich sogar zu einem florierenden akademischen Gewerbezweig entwickelt, der wichtige Einzelaspekte bearbeitet hat, gleichzeitig jedoch bemüht ist, die zugrunde liegenden ökonomischen Ursachen unbenannt zu lassen. Im Gegensatz dazu macht Werner Seppmann die Klassenspaltung der Gesellschaft und die Eigentumsverhältnisse zum Thema.
Werner Seppmann (geboren 1950) hat nach Berufstätigkeit und "Zweitem Bildungsweg" Sozialwissenschaften und Philosophie studiert. Langjährige Zusammenarbeit
mit Leo Kofler. Vorstandsmitglied der Marx-Engels-Stiftung. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Sozialstrukturanalyse, Marxismusforschung, Dialektischen Philosophie, Ideologietheorie und Ideologiekritik, zur Kritischen Gesellschaftstheorie, Klassenanalyse und Kultursoziologie.

Show description

Continue Reading

Die Elbvertiefung: Welche Auswirkungen könnte die by Ann-Kathrin Bartels

By Ann-Kathrin Bartels

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, observe: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, summary: Die Elbe ist ein Gewässer, das ständig Strömungen und Gezeiten sowie unterschiedlichen Fließgeschwindigkeiten ausgesetzt ist, durch welche stetig Erosion und Sedimentation im Fluss stattfinden. Ablagerungen von Sand und Gestein bilden teilweise erhebliche Barrieren am Flussgrund. Aufgrund dieser Ablagerungen muss die Elbe kontinuierlich durch so genannte Unterhaltsbaggerungen ausgehoben werden. Seit 2002 ist eine durchgängige Vertiefung der Elbe im Gespräch, deren Durchführung aufgrund von möglichen Risiken für die Umwelt und anhaltender Proteste allerdings immer wieder verschoben wurde. Ein Ausbaubeginn ist momentan für Ende 2011 veranschlagt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich neben einem Argumentationsvergliech der Elbvertiefungsbefürworter und -gegnern auch mit den möglichen Auswirkungen einer EU-Kommissions-Entscheidung für bzw. gegen die Elbvertiefung. Die EU-Kommission muss von der Planungsbehörde in Hamburg kontaktiert werden, da zahlreiche Umweltschutzgebiete entlang des Flusses unter den Schutz der Flora-und-Faune-Habitat-Richtlinien der european fallen.

Show description

Continue Reading

Verwaltung und Verwaltungswissenschaft in Deutschland: by Jörg Bogumil,Werner Jann

By Jörg Bogumil,Werner Jann

Die Autoren haben mit diesem Buch den ersten politikwissenschaftlichen Lehrtext zum Thema Verwaltung und Verwaltungswissenschaften in Deutschland vorgelegt. Die spezifisch sozialwissenschaftlichen Perspektiven unterscheiden diese Studie vom bislang vorliegenden vor allem juristisch geprägten Lehrmaterial. Dargestellt werden die Entwicklung und Perspektiven der Verwaltungswissenschaften sowie der institutionelle Aufbau, die internen Strukturen und Prozesse sowie die Entwicklungsphasen der öffentlichen Verwaltung in Deutschland.

Show description

Continue Reading

Staatlichkeit im Wandel - Krise oder Neukonfiguration des by Hendrik Thurnes

By Hendrik Thurnes

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, word: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Mit der Frage nach der Transformation von Staatlichkeit greift der Verfasser eine komplexe, in den gegenwärtigen Politik- und Sozialwissenschaften, vor allem auch in den neueren Entwicklungen in den Internationalen Beziehungen, der Friedens- und Konfliktforschung höchst kontrovers geführte und äußerst voraussetzungsreiche Debatte auf. Der Verfasser dokumentiert in einer sehr beeindruckenden Weise, dass er mit wesentlichen Themen und Positionen der Debatte vertraut ist und den Anspruch erhebt, eine eigenständige place zu der Frage zu begründen, ob die in der jüngeren Diskussion unter dem Label des "Westpahlian kingdom" subsumierten Strukturen moderner Staatlichkeit unter dem Druck neuer sozialer und globaler Entwicklungen und Akteure an ihr historisches Ende gekommen sind und sich folglich eine artwork Epochenbruch vollzieht. Den Dreh- und Angelpunkt dieser Diskussion sieht der Verfasser dabei im Gewaltmonopol, insofern das Monopol physischer Gewalt als grundlegendste Funktion von Staaten angesehen wird. Dabei stellt sich der Verfasser in die culture einer spezifischen Lesart u.a. der Hobbes'schen Theorie, deren ebenso spezifisches Staatsverständnis für die Arbeit leitend ist. Der Staat wird als (in der Moderne privilegierter bzw. einziger) Gewaltakteur verstanden, der mit der Fähigkeit, sich auf je spezifischen Territorien als einziger Gewalthaber durchzusetzen, (ent-)steht und fällt.

Show description

Continue Reading

Integration im Bürgerbewusstsein von SchülerInnen (German by Andreas Lutter

By Andreas Lutter

In dieser Studie wird der Frage nach der Bedeutung von Integration im Bürgerbewusstsein von Schülerinnen und Schülern nachgegangen. Wie stellen sie sich das Zusammenleben zwischen Einheimischen und Eingewanderten vor und unter welchen Umständen betrachten sie Integration als erfolgreich? Die erhobenen Schülervorstellungen werden fachdidaktisch untersucht und für die Förderung von Bürgerbewusstsein genutzt. Die Ergebnisse zeigen, dass die impliziten Konzepte der Schülerinnen und Schüler stärker als bisher für den sozialwissenschaftlichen Unterricht nutzbar gemacht werden sollten.

--This textual content refers to an alternative Kindle Edition edition.

Show description

Continue Reading

Die Nah- und Mittelostpolitik der USA (German Edition) by Udo Wichmann

By Udo Wichmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - area: united states, be aware: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Die US-Politik gegenüber dem Nahen- und Mittleren Osten seit 1945, Sprache: Deutsch, summary: Die united states nehmen bei der Gestaltung des Nahostkonflikts eine besondere Rolle ein. Einerseits, weil sie die letzte verbliebene Supermacht sind und andererseits, weil zwischen ihnen und Israel eine „spezielle Verbindung“ besteht. Die Vereinigten Staaten sind zur Schutzmacht des israelischen Staates geworden: Nicht bloß wegen des Holocausts, oder der Tatsache, dass Israel ein demokratischer Staat ist sowie dass in beiden Gesellschaften die faith eine zentrale Rolle spielt, sondern auch, weil die united states ihre vitalen Interessen in der Nahostregion vertreten und durchsetzen wollen. Durch die Allianz mit Israel kann dieser Interessenslage mehr Nachdruck verliehen werden: guy hat einen demokratischen Verbündeten direkt vor Ort.

Die Hausarbeit thematisiert auf der einen Seite die Funktion und die Aufgabe der united states im Nahen- und Mittleren Osten sowie auf der anderen Seite die Vermittlertätigkeit der united states beim Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern. Dabei arbeite ich heraus, wieso die Vereinigten Staaten von Amerika nicht in der Lage waren, dauerhaften Frieden in der sector herzustellen, obwohl sie einen starken Machtstatus in der sector inne haben. Optionen und Bemühungen für friedensherstellende Maßnahmen sind vorhanden, die bislang aber wei-testgehend nicht genutzt wurden.

Diesbezüglich stelle ich im ersten Abschnitt die US-Politik im Nahen- und Mittleren Osten in Bezug auf den Iran und den Irak dar, während ich im zweiten Abschnitt die politischen Be-ziehungen der united states zu Israel thematisiere. Jedoch werden sämtliche Konflikte und Initiativen zur Konfliktbeilegung nicht ausführlich behandelt, sondern verkürzt dargestellt.

Show description

Continue Reading

Die Kirchen und der deutsche Nationalstaat: Konfessionelle by Bastian Scholz

By Bastian Scholz

Bastian Scholz legt die erste diachrone, konfessionsvergleichende examine der staatspolitischen Haltungen beider christlicher Großkirchen in Deutschland vor. Er erörtert ihren Einfluss auf die Stabilität der politischen Systeme des 19., 20. und 21. Jahrhunderts sowie ihre Rolle während der staatlichen Umbrüche. Für Deutschlands Geschichte warfare die konfessionelle Spaltung der Bevölkerung ebenso schicksalhaft wie die Vielzahl von Systemtransformationen. Die katholische Kirche pflegte nach 1803 allgemeine Staatsdistanz, warfare opportunistische wie risikoscheue Wegbereiterin des Verfassungsstaates. Erst im Vaticanum II 1962-65 bekannte sie sich zur Demokratie. Die evangelische Kirche opponierte in Deutschland lange gegen die Demokratisierung und idealisierte die Monarchie bis zur Kirchenspaltung durch Hitler. Mit der Bundesrepublik erwies sich nur jenes approach als stabil, das frühzeitig die Loyalität beider Konfessionen genoss.

Show description

Continue Reading